Rechtsstaat

Offener Brief des entlassenen Vorarlberger Lehrers Klemens Rangger zu seinem Gerichtsverfahren

Der  Vorarlberger Lehrer Klemens Rangger wurde trotz Maskenbefreiung wegen Verweigerung der Coronamaßnahmen entlassen. Da er von der Schulbehörde nicht für sein Vergehen angezeigt wurde, machte er Selbstanzeige. Nun wurde das Verfahren gegen ihn eingestellt. Er fordert Wiedergutmachung auf finanzieller und persönlicher Ebene für sich und Kollegen und Kolleginnen, die dasselbe durchmachten. Lesen Sie selbst: Silvio

Anonymer Brief eines Cobra Polizisten zu Fall Nehammer

Anonymer Brief eines Cobra Polizisten zu Fall Nehammer

Ich bin Polizist und versehe derzeit meinen Dienst beim Einsatzkommando Cobra. Nähere Details zu meiner Person möchte ich auf Grund des nachfolgenden Sachverhaltes nicht bekannt geben. Ich (sowie mehrere meiner Kollegen) möchten mit diesem Schreiben über Missstände innerhalb DSE (Direktion für Spezialeinheiten) schreiben sowie den „ Missbrauch ·· des Einsatzkommandos Cobra durch Politiker im Zuge …

Anonymer Brief eines Cobra Polizisten zu Fall Nehammer Weiterlesen »

Ich werd´ schön langsam wirklich grantig!

Ich werd´ schön langsam wirklich grantig!

Es reicht!  Ich werd´ schön langsam wirklich grantig! Die Zeit der Höflichkeit ist nun endgültig vorbei.  Merkt euch bitte den 4. Februar 2022, denn an diesem Tag hat der österreichische  Bundespräsident mit seiner Unterschrift unter das Impfpflicht-Gesetz die Bevölkerung der  Impfmafia ausgeliefert, uns alle verraten. Er hat versprochen, dieses Gesetz sorgfältig zu  prüfen, aber bei …

Ich werd´ schön langsam wirklich grantig! Weiterlesen »

Manifest für einen humanen und ökologischen Umgang mit der Pandemie

Für ganzheitliche Gesundheit, Grundrechte und Gemeinwohl Manifest für einen humanen und ökologischen Umgang mit der Pandemie Wer wir sind Wir sind Menschen aus allen Teilen der Gesellschaft – Gesunde, Geimpfte und Genesene –, die mit wachsender Sorge die aktuelle Spaltung der Gesellschaft, die Beschneidung von Grundrechten, die Abwertung Andersdenkender und die Diskriminierung von Menschen erleben. …

Manifest für einen humanen und ökologischen Umgang mit der Pandemie Weiterlesen »

Offener Brief von POLIZISTEN für GRUND- und FREIHEITSRECHTE 

POLIZISTEN für GRUND- und FREIHEITSRECHTE    Bundesministerium für Inneres  Herrn Minister Mag. Gerhard Karner  Herrengasse 7  1010 Wien    Österreich, 10. Jänner 2022   Offener Brief – Aufforderung zur Rücknahme der Impfpflicht und Beendigung der  Spaltung der Gesellschaft    Sehr geehrter Herr Bundesminister Mag. Karner,    wir sehen uns angesichts der Lage in unserem Heimatland …

Offener Brief von POLIZISTEN für GRUND- und FREIHEITSRECHTE  Weiterlesen »

Demos Versammlungen Demonstrationen Volksbegehren Meinungsfreiheit demoshop demoblog

Landespolizeidirektion Wien
Medienrechtsangelegenheiten (Referat SVA 3)

1010 Wien, Schottenring 7-9
Fax.: 01/31310-75319
Mail: LPD-W-Vereinsreferat@polizei.gv.at