Demonstrationen

Versammlung (Kundgebung, Demonstration) im Sinne des Versammlungsgesetzes ist nach der Rechtsprechung eine Zusammenkunft mehrerer (mindestens drei) Menschen, wenn sie in der Absicht veranstaltet wird die Anwesenden zu einem gemeinsamen Wirken (Debatte, Diskussion, Manifestation usw.) zu bringen, sodass eine gewisse Assoziation der Zusammengekommenen entsteht …

Das Grundrecht der Versammlungsfreiheit ist verfassungs- und europarechtlich geschützt. Dennoch sind Beschränkungen durch die Behörde möglich und ist die Anzeige einer Versammlung notwendig…

Seit dem Mittelalter sind in Wien Demonstrationen nachweisbar.Im Revolutionsjahr 1848 gingen die Menschen in Wien und Graz wegen Polizeistaatmethoden unter Metternich auf die Straße. Arbeitslosigkeit, Teuerung, Wohnungsnot, Rechtlosigkeit der Bauern gegenüber der Grundherrschaft und bittere Not waren damals Alltag einer breiten Bevölkerungsschicht…

demo-info-logo-min

Landespolizeidirektion Wien
Medienrechtsangelegenheiten (Referat SVA 3)

1010 Wien, Schottenring 7-9
Fax.: 01/31310-75319
Mail: LPD-W-Vereinsreferat@polizei.gv.at