Home Alle Demos Vorarlberg – Monika Donner
vorarlberg - monika donner

Vorarlberg – Monika Donner

Von der Corona-Diktatur zur SELBSTBESTIMMUNG

Aufgrund vieler Anfragen haben wir nochmal Termine in Vorarlberg, wir freuen uns auf Euer Kommen!

Gleich reservieren unter sabine@hal-lo.at

 

demo-info.at ist weder Initiator noch Veranstalter.  Somit übernimmt demo-info.at keine Haftung und wird auch nicht vor Ort sein. Bitte halten Sie  sich an geltende Verordnungen und Gesetze.

Finden sie hier weitere Demonstrationen in unserem Demokalender

Das Event ist beendet

Datum

31 Jan 2022
Veranstaltung schon beendet

Uhrzeit

19:00 - 23:00

Lokale Zeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: 31 Jan 2022
  • Zeit: 13:00 - 17:00

Kategorien

Bildung,
Gesundheit,
Kultur,
Politik

Ort

Vorarlberg, Veranstaltungsort wird 1 Tag vor Beginn bekannt gegeben
Vorarlberg, Veranstaltungsort wird 1 Tag vor Beginn bekannt gegeben
Bundesland
X

2 Kommentare zu „Vorarlberg – Monika Donner“

  1. ??????????????????????????????????
    ??????????????
    WER DIE WAHRHEIT NICH WEIß, DER IST BLOß EIN DUMMKOPF.
    ABER WER SIE WEIß UND SIE EINE LÜGE NENNT,DER IST EIN VERBRECHER.

    1. Doch auch wenn man immer wieder zu der Überzeugung gelangt, dass niemand unabsichtlich so ignorant sein kann, glaube ich dennoch, dass die meisten Politiker und Journalisten überzeugt davon sind, sich völlig in den Dienst einer guten und gerechten Sache zu stellen. Das liegt an einem grundsätzlichen Problem der Weltanschauungen, mit dem wir es gerade in der westlichen Gesellschaft zu tun haben, nämlich an dem, was die Philosophen Horkheimer und Adorno vor fast 80 Jahren als „Die Dialektik der Aufklärung“ bezeichnet haben.

      Die Aufklärung ist ein sehr ehrenwertes Projekt, das den Menschen vom Aberglauben und vom Ausgeliefertsein an die Natur befreien soll. Der große Immanuel Kant hat es wunderbar auf den Punkt gebracht: „Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne die Leitung eines anderen zu bedienen.“

      Kant fordert daher: „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“ In diesem Sinne sind wir alle glühende Verfechter der Aufklärung, denn genau das wollen wir.

Schreibe einen Kommentar

Demos Versammlungen Demonstrationen Volksbegehren Meinungsfreiheit demoshop demoblog

Landespolizeidirektion Wien
Medienrechtsangelegenheiten (Referat SVA 3)

1010 Wien, Schottenring 7-9
Fax.: 01/31310-75319
Mail: LPD-W-Vereinsreferat@polizei.gv.at